Kleinteich für Gelbbauchunken

By 27. August 2014Sonstiges

Im Frühling 2014 entstand dieser Kleinteich für Gelbbauchunken (Bombina variegata). Die Fertigteichschale mit nur 120 Liter Volumen wurde an einem Hang positioniert, Kies rundum befestigt das Erdreich. Die Unken lassen sich seit Jahren in unmittelbarer Umgebung des Aufstellortes blicken und auch dieses neue „Revier“ wurde angenommen. Es dauerte nur wenige Wochen bis ein Männchen den noch komplett veralgten Teich besetzt hatte. Inzwischen ist das Wasser klar, das Hornkraut wuchert und Kaulquappen in allen Größen bevölkern die Schale. Auch fertig entwickelte Jungtiere sind zu sehen.

Bisher kam der Teich komplett ohne Pflege aus. Sobald die Unken das Wasser verlassen und ihr Winterquartier beziehen, wird er entleert und erst im nächsten Frühling wieder gefüllt. Wenn man den passenden Platz hat, ist so ein Kleinstgewässer für heimische Amphibien unbedingt empfehlenswert.

Leave a Reply