Category

Aquarienfotografie

Die Fotoküvette für Kleinstlebewesen

By | Aquarienfotografie, Kleinstlebewesen | No Comments

Aquarienfotografie im Haltungs- und Zuchtbecken ist zugleich der Regel- als auch der Idealfall, bei üblichen Aquarienbewohnern wie Fischen und Garnelen gibt es nur selten einen Grund davon abzuweichen. Anders sieht die Sache bei Fischlaich und -larven, aquatilen Insektenlarven und anderen sehr kleinen Motiven aus. Selbst in handelsüblichen Nanoaquarien sind Motive dieser Größe nur äußerst schwer zu fotografieren, Küvetten sind hier wesentlich besser geeignet.

Read More

Makro/Reprotisch im Eigenbau

By | Aquarienfotografie | 3 Comments

Reprotische werden üblicherweise dazu verwendet, plane Objekte wie Bücher, Dokumente oder Münzen nervenschonend und effektiv ab zu lichten. Ein klassisches Beispiel dafür ist der MS-Repro von Novoflex, am Gebrauchtmarkt sind auch Vorgängermodelle und andere Fabrikate erhältlich. Allen gemein ist der grundsätzliche Aufbau, welcher zumindest aus einer Kamerahalterung und einer Ablagefläche für das Motiv besteht.

Read More

Blitzlicht in der Aquarienfotografie: Einführung in die Technik

By | Aquarienfotografie | No Comments

Licht ist der limitierende Faktor in der Aquarienfotografie. Dabei kommen gleich mehrere Umstände zusammen, erstens handelt es sich in den allermeisten Fällen um Makrofotografie, die schon durch die physikalischen Gegebenheiten einen gewissen Lichthunger mitbringt, zweitens fehlt es rein quantitativ an Licht, da die künstliche Aquarienbeleuchtung nur ein müder Abklatsch ihres Vorbildes ist und drittens fehlt es an Qualität, da auch das Farbspektrum der künstlichen Beleuchtung nicht mithalten kann.

Read More